HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUR EROTIK-MASSAGE

 

1. Was ist der Unterschied zwischen der Kamasutra-Massage mit Sex und einer Erotik-Massage?
Kamasutra-Massage: Dieses einzigartige Ritual, wird ausschliesslich von unseren Kamasutra-Ladies durchgeführt. Es gibt wie bei allen Massagen eine rituelle Begrüssung. Dem Gast wird ein Tee angeboten. Achtsame Berührungen, Streichungen und Knetungen des gesamten Körpers, Federspiele und eine herrliche rituelle Waschung. Der/die Kunde/in, bleibt passiv und geniesst. Die Kamasutra-Lady macht verschiedene indische Sexstellungen die Sie in einzigartige Ekstase versetzen!!! Alle unsere anderen erotischen Massagen werden mit den samtweichen Händen ausgeführt. Hierbei können Sie entscheiden, ob Sie eine Intim-Massage mit variantenreichen Grifftechniken haben wollen oder ob es eine Heilmassage ohne Intim-Massage sein soll.

 

2. Von wem werde ich massiert?
Unsere Frauen sind fundiert ausgebildet. Ebenfalls verfügen sie über die nötige Erfahrung, auf jeden Gast feinfühlig einzugehen, ihm die uneingeschränkte Aufmerksamkeit zu schenken und eine intime Atmosphäre herzustellen. Lassen Sie sich von der Masseurin auf eine einzigartige Reise in Ihre eigene Sinnlichkeit und persönlichen sexuellen Empfindungen begleiten. Sollten Sie trotzdem spontan das Gefühl haben, mit unserer Angestellten keine harmonische Begegnung erleben zu können, teilen Sie uns das bitte mit. Wir nehmen das nicht persönlich. Sofern es möglich ist, werden Sie dann von einer anderen Masseurin bedient. Falls Sie sich bei unserer Masseurin besonders gut aufgehoben gefühlt haben, dürfen Sie bei Ihrem nächsten Termin selbstverständlich nach ihr fragen!

 

3. Darf ich der Frau, die mich massiert, in Form von Berührungen oder Massage etwas zurückgeben?
In erster Linie geht es bei einer Massage darum, sich fallen zu lassen und zu empfangen. Die Intensität und die Nähe haben bedeutend mehr Platz, wenn Sie sich diesem magischen Spiel von Spannung und Entspannung ganz hingeben und geniessen. Oft ist es für Männer ein neues- , aussergewöhnliches aber wunderbares Gefühl, einfach mal nur zu nehmen. So kann sich die Masseurin auf das „ganz Geben“ konzentrieren und es wird für Sie ein unvergessliches Erlebnis.

 

4. Werden die Massagen nackt durchgeführt?
Nacktheit ist Mensch-Sein in seiner Ursprünglichkeit. Es ist die tantrische Tradition, der wir folgen. Sie besagt, dass sich Mann und Frau, als Repräsentation von „Shiva und Shakti“, ebenbürtig und ohne schützende Hülle begegnen. Ist das Nacktsein gelöst von Scham und Pornographie, empfinden wir es als natürlich und selbstverständlich. Deshalb wird unsere Angestellte die Massage nackt ausführen, Sie werden sie, wenn Sie möchten, nackt geniessen können.

 

5. Kann die ClubIN-Massage bei mir zu einem Orgasmus führen?
Wenn es für Sie stimmt, ja. Unser Anliegen ist es, dass Sie ohne Leistungsdruck geniessen können. Es ist nicht Bedingung, dass zu einer ClubIN-Massage Orgasmus und Ejakulation gehören. Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, dass beides nicht sein muss! Es darf aber. Nutzen Sie die Gelegenheit, neue Erfahrungen machen zu dürfen. Wir laden Sie ein zu erleben wie sich Lust anfühlt, die nicht zielgerichtet empfunden wird. Empfangen Sie eine Energie, die tief nach innen gelenkt und ausgedehnt wahrgenommen werden kann. Dieses Erlebnis hilft Ihnen, Ihr Sexualleben mit Ihrer Partnerin zu bereichern. Sie wird es Ihnen danken, wenn Sie mit der Zeit die Spannung länger halten und dadurch mehr auf sie eingehen können. Natürlich sind auch Frauen, die zu uns in die Massage kommen, herzlich eingeladen, sich einfach zu spüren und zu geniessen. Meist ist dann die Frage, ob Orgasmus oder nicht, überflüssig.

 

6. Kann ich im Falle von Erektionsproblemen eine Intimmassage überhaupt entspannt geniessen?
Der Aufbau der Lingammassage beinhaltet einen wellenartigen Wechsel zu sexueller Erregung und wieder zu Entspannung. Meist kommt und geht die Erektion, was aber für den entspannten Genuss in keiner Weise von Bedeutung ist.

 

7. Besteht eventuell die Möglichkeit, dass es zum Geschlechtsverkehr kommt?
Es gibt keine sexuellen Handlungen. Die Grenzen sind ganz klar definiert, die Masseurin massiert, der Kunde geniesst passiv.  Ausser bei der Kamasutra-Massage, diese wird  von der Masseurin aktiv ausgeführt.

 

8. Ich suche kein sexuelles Abenteuer sondern Berührung. Ist die ClubIN-Massage geeignet für mich?
Selbstverständlich! Alle unsere Massagen bieten wir mit oder ohne Intimbereich an. Sie allein wählen, wie weit Sie innerhalb unserer Grenzen gehen möchten. Jede Massage ist gleichermassen zu geniessen und führt dazu, dass Sie sich tief bewegt fühlen.

 

9. Mit den Jahren nahm die Abwechslung in unserem Sexualleben ab, es wurde langweilig. Was bringt eine Erotikmassage für die Beziehung?
In erster Linier bringt eine Erotikmassage neue Inspirationen für Ihr Intimleben. Insbesondere dann, wenn die Spannung und das Prickeln aus dem Sexualleben verschwunden sind, wenn die spielerischen Elemente verloren gegangen sind. Sie können durch eine ClubIN-Massage neue Akzente in Ihrer Partnerschaft setzen.

 

10. Wir sind schon jahrelang verheiratet, leider findet keine Sexualität mehr statt. Drum sehne ich mich sehr nach Nähe, Berührung und Zärtlichkeit. Aber ich will auf keinen Fall meine Frau betrügen.
Eine ClubIN-Massage ist weder „Betrügen“ noch „Ehebruch“. Unsere ganze Aufmerksamkeit liegt in der Massage. Diese beinhaltet keine erotischen Spiele, wir wollen auch nicht die Illusion von Beziehung wecken. Nach einer unserer ClubIN-Massagen werden Sie sich gestärkt und gut gelaunt fühlen, da bleibt bestimmt kein schales Gefühl.

 

11. Was mache ich bei Unzufriedenheit?
Das Wichtigste ist uns, dass Sie sich rundum wohl fühlen. Sollte dies mal nicht der Fall sein oder wenn Ihnen etwas unangenehm ist, bitten wir Sie uns dies unvermittelt mitzuteilen. Sie können uns auch per E-Mail (zu finden unter Kontakt) Ihre Anregungen mitteilen.

 

12. Bin wegen Alter oder Gewicht verunsichert. Darf ich mich trotzdem trauen?
Fühlen Sie sich herzlich willkommen! Unser Ziel ist es, Sie durch die Massage einfühlsam zu berühren. Dadurch entsteht ein sinnlich zärtlicher Kontakt, bei welchem weder Aussehen, Alter noch Körpergewicht eine Rolle spielen.

 

< zurück